Selber richtig testen

Lange haben wir darauf gewartet, jetzt sind sie endlich da - der Corona-Selbsttest für Zuhause!

Um ein richtiges Ergebnis zu bekommen, sollte man bei dem Test alle Punkte sorgfältig und gewissenhaft durchführen. Insgesamt benötigen Sie für den Test und die Durchführung ca. 30 Minuten Zeit. Die folgende Anleitung mit den einzelnen Schritten soll Ihnen bei der Umsetzung als Hilfestellung dienen. Lesen Sie bitte dennoch die beiliegende Gebrauchsanweisung vor Testbeginn vollständig und sorgfältig durch.

1. VORBEREITUNG DES TESTS

Legen Sie sich alle für den Test relevanten Materialien zusammen. Dazu gehören die SARS-CoV2 Antigen-Testkarte, das Teststäbchen, die Ampulle, gegebenenfalls die Gebrauchsanweisung und eine Uhr. Die Testkarte und die Pufferlösung sollten vor Gebrauch auf Raumtemperatur erwärmt sein. Bitte stellen Sie sicher, dass die Verpackungen der einzelnen Materialien nicht angerissen oder beschädigt sind.

2. FOLIENBEUTEL ÖFFNEN UND TESTKARTE HERAUSNEHMEN

Bevor Sie den Folienbeutel öffnen, stellen Sie bitte sicher, dass dieser nicht beschädigt ist. Achten Sie auch darauf, keine abgelaufene Testkarte zu verwenden. Das Haltbarkeitsdatum befindet sich auf dem Etikett der Außenverpackung. Öffnen Sie anschließend den Folienbeutel und nehmen die Testkarte heraus.

3. TESTKARTE ÖFFNEN

Legen Sie die Testkarte aufgeklappt vor sich hin. Bevor wir mit dem nächsten Schritt weiter machen, ist es von Vorteil, dreimal kräftig zu schnäuzen, damit die Innenseiten der Nasenöffnungen befeuchtet werden.

4. KLEINER TIPP

Schreiben Sie Ihren Namen, das Datum und die Uhrzeit auf die Testkarte, um später nachvollziehen zu können, wann Sie Ihren Test gemacht haben. Den Namen darauf zu schreiben ist besonders sinnvoll, wenn auch andere Personen in der Umgebung testen, beispielsweise auf der Arbeit. So können sie nicht vertauscht werden. Zudem muss der gemachte Test am Ende nicht aufgehoben werden. Machen Sie zum Schluss nach Auswertung des Tests einfach ein Foto.

5. TESTSTÄBCHEN AUS DER VERPACKUNG NEHMEN

Holen Sie das Teststäbchen aus der Verpackung an der dafür markierten Stelle und halten es fest. Der Watteträger sollte ausschließlich für den Gebrauch in der Nase verwendet werden und vorher keine anderen Gegenstände oder Oberflächen berühren.

6. TESTSTÄBCHEN IN DIE NASE EINFÜHREN

Führen Sie das Teststäbchen etwa 3 cm tief in das erste Nasenloch ein. Ihre Finger sollten dabei das Stäbchen an der Markierung festhalten und beim Einführen die Nasenöffnungen berühren. Die Markierung hilft Ihnen als Richtwert, wie weit Sie das Stäbchen einführen sollten. Rollen Sie das Stäbchen fünfmal an der Nasenschleimhaut entlang. Diesen Vorgang wiederholen Sie bitte mit dem selben Stäbchen im anderen Nasenloch.

7. TESTSTÄBCHEN IN DIE TESTKARTE STECKEN

Stecken Sie das Teststäbchen durch die Öffnung "B" und schieben es vor bis zum Anschlag der Öffnung "A". Von dem Weg aus der Nase in die Testkarten sollten keine anderen Gegenstände oder Oberflächen mit dem Watteende des Teststäbchens berührt werden.

8. PUFFERLÖSUNG ANWENDEN

Geben Sie den gesamten Inhalt der Pufferlösung aus der Ampulle in die Öffnung "A" auf den Watteträger. Achten Sie bitte darauf, keine Pufferlösung in die Öffnung "B" zu tropfen. Drehen Sie das Teststäbchen anschließend zweimal im und danach zweimal gegen den Uhrzeigersinn.

9. KLEBESTREIFEN

Entfernen Sie nun die Schutzfolie des Klebestreifens auf der rechten Seite der Testkarte vollständig. Bitte achten Sie darauf, das fertig präparierte Teststäbchen nicht zu berühren.

10. TESTKARTE ZUKLAPPEN

Klappen Sie nun die linke Seite der Testkarte zu und drücken diese leicht an, sodass sie durch den Klebestreifen zusammen hält. Die Testkarte sollte dabei auf einem ebenmäßigen Untergrund liegen.

11. WARTEN

Nun heißt es warten. Stellen Sie sich Ihren Wecker oder Timer auf 15 Minuten und warten auf das Ergebnis. Hier können Sie schon sehen, wie der Test anfängt zu reagieren. Lassen Sie bitte während der Wartezeit die Testkarte ruhig liegen.

12. ERGEBNIS

Nach 15 Minuten steht das Ergebnis fest. Bitte beurteilen Sie das Testergebnis nach Ablauf der Wartezeit innerhalb von 5 Minuten. Nach 20 Minuten ist das Testergebnis nicht mehr aussagekräftig und der Test muss wiederholt werden. Die zwei Abbildungen auf der Testkarte direkt unterhalb des Tests helfen Ihnen beim einfachen und schnellen Ablesen Ihres Testergebnisses. Sollte keine der beiden Abbildungen zutreffen, schauen Sie bitte in die beiliegende Gebrauchsanweisung.